Leckere Rezepte mit Açai-Beeren

Açai Eis

Wenn im Sommer die Temperaturen wieder steigen, ist ein erfrischendes Açai Eis ein echter Hochgenuss. Die einzigartige Kombination aus schokoladigen und beerigen Aromen verleiht dem Eis eine einzigartige exotische Note, die für paradiesisches Urlaubsfeeling sorgt. Açai Eis ist ein kulinarischer Frischekick, der Körper und Geist beseelt.

Zutaten:

  • 1,5 TL Açai-Pulver
  • 140ml Aroniasaft
  • 250g Joghurt (alternativ: Sojajoghurt)
  • 100ml Sahne (alternativ Sojasahne)
  • 125g Heidelbeeren
  • 125g Himbeeren
  • 2-3 TL Agavendicksaft

Zubereitung:

Zunächst die Heidelbeeren und Himbeeren waschen, in eine Schüssel füllen und anschließend mithilfe eines Stabmixers fein pürieren. Daraufhin das Açai-Pulver, den Aroniasaft, Agavendicksaft, Joghurt und die Sahne hinzugeben und sorgfältig unterrühren. Zu guter Letzt das Ganze für etwa eine halbe Stunde in die Eismaschine füllen. Wer keine Eismaschine zur Hand hat, der füllt die Masse in eine Metallschüssel und stellt diese für rund vier Stunden in den Gefrierschrank. Damit sich keine lästigen Eiskristalle bilden, sollte die Eismasse regelmäßig etwa alle halbe Stunde gründlich durchgerührt werden.

Comments are closed.